Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookie-Einstellungen

Mobiles Seniorenkino

Das waren noch Zeiten, als die Bilder laufen lernten! Vergangenheit? Nein. Wir meinen: an die schönen Erinnerungen vom guten, alten Kino kann man anknüpfen. Und das wollen wir tun!

In gemütlicher, unterhaltsamer und geselliger Runde bieten wir alte Filmbeststeller an. Im Anschluss daran gibt es Kaffee und Kuchen. Es gibt eine Vorführung pro Monat in einem der Seniorenheime oder einer Seniorengruppe, die daran interessiert sind.

Technik und Film bringen wir mit! So drehen wir unsere Runden und kommen in verschiedene Häuser. Mit dabei sind die Seniorenheime im Landkreis und darüber hinaus. Es gibt weitere Anfragen.

Wenn auch Sie am Mobilen Seniorenkino für Ihr Haus oder Ihren Verein interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns. Wenn Sie Glück haben, kommen auch Sie in den Genuss des besonderen Kinos.

Vielleicht haben Sie Lust, die Idee tatkräftig und/oder finanziell zu unterstützen? Oder möchten Sie mitmachen und ganz praktisch helfen? Dann melden Sie sich bei uns!

Organisation, Kontakte und technische Leitung: Friedhelm Krapp mit Georg Oeder, Hans-Peter Schmid und Ivan Romaker. Projektkoordination: Dorothea Hübner, Leiterin des Freiwilligenzentrums

Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen 'Ziel speichern unter' aus dem Kontextmenü.